Übungen

Übung in steilem Gelände

Große Funkübung in Schwaighof

Am 08.11.2022 führte die FF Schwaighof eine organisationsübergreifende Übung durch, bei der FF Schwaighof, FF Friedberg, Polizei Friedberg, Rotes Kreuz Friedberg und Bergrettung Mönichwald vertreten waren. Kernidee der Übung war das Kommunizieren per Digitalfunk in einer für alle Organisationen erreichbaren Sprechgruppe. Dies wurde durch einen Forstunfall in einem unwegsamen Gelände getestet, bei dem ein Forstarbeiter von einem gefällten Baum eingeklemmt wurde. Die FF Friedberg konnte den Baum mittels pneumatischer Hebekissen anheben und der Verunfallte so durch die Bergrettung sicher gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden. Durch die enge und steile Zufahrt wurden wir von der Bergrettung bis kurz vor die Unfallstelle mitgenommen, da eine Zufahrt mit dem Feuerwehrfahrzeug aufgrund der Größe nicht möglich war.

Text: LM Michäler Martin

Fotos: im Text genannte Organisationen