Einsätze

Stoppelfeldbrand

Um die Mittagszeit geriet ein Stoppelfeld in Brand

Am 27.07.2021, um 12:14 Uhr wurde unsere Feuerwehr mittels Sirenenalarm zu einem Wiesenbrand alarmiert. Wir rückten mit unserem RLF-A 2000 und dem TLF-A 1000 mit 12 Einsatzkräften zum Brandort aus.  Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass ein Stoppelfeld in der Größe eines Fußballfeldes in Brand geraten war. Die Brandausbreitung war noch im Gange. Die allgemeine Lage war Sonnenschein und glücklicherweise annähernd windstill. Es wurde beschlossen den Brand zeitgleich auf den zwei Hauptausbreitungslinien zu bekämpfen.  Dies zeigte relativ rasch Erfolg und der Brand war in kurzer Zeit unter Kontrolle bzw. konnte gelöscht werden. Unterstützung erhielten wir von der nachalarmierten FF Stögersbach. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Nachbarwehr.  Die Brandursachenermittlung übernahm die Polizei Friedberg. Verletzt wurde niemand. 

Text: BI Ehgartner

Fotos:  FF Friedberg