Einsätze

PKW gegen Straßenlaterne

PKW gegen Straßenlaterne

Am 06.01.2020, um 04.01 Uhr wurden wir mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Fahrzeuglenker fuhr im Ortsgebiet von Friedberg gegen einen Laternenmasten und blieb mit seinem Fahrzeug in gekippter Stellung liegen. Der Lenker hatte sich an der Hand verletzt. Das Fahrzeug wurde wieder auf die Räder gestellt, die Verletzung wurde von der Rettung Friedberg versorgt. Die Unfallaufnahme erfolgte von der Polizei Kaindorf.

Text:  BI Harald Ehgartner

Fotos:  FF Friedberg