Einsätze

Kaminbrand in der Nacht

Brandeinsatz für die FF Fredberg

Am 11.03.2022 wurde die FF Friedberg um 23:55 Uhr per Sirenenalarm zu einem Kaminbrand in einem Einfamilienhaus gerufen. Bei der Erkundung mit einer Wärmebildkamera konnte zum Glück schnell Entwarnung gegeben werden. Es wurde eine erhöhte Kaminaußentemperatur sowie eine leichte Rauchentwicklung im Haus festgestellt, jedoch war dies unkritisch und der Höhepunkt des Brandes bereits überschritten.  Nachdem der Kamin in jedem Stock geprüft wurde, konnte der Einsatz beendet werden. Die FF Friedberg war mit RLFA, TLFA und MTF je vollbesetzt im Einsatz.

Text: LM Michäler