Einsätze

Brandverdacht im Keller

Brandrauch im Keller

Am 25.08.2019, um 20.10 Uhr wurden wir von Florian Steiermark zum Wohnhaus Hauptplatz 5 in Friedberg gerufen. Aufmerksame Anrainer hatten im Kellerbereich Brandrauch wahrgenommen. Aufgrund der  Lage wurde vom EL OBI Bernhard Ehgartner, die Erkundung mittels schwerem Atemschutz und Wärmebildkamera angeordnet. Bei der Suche nach einem möglichen Brandherd mussten einige Kellerabteile gewaltsam geöffnet werden. Eine Evakuierung war nicht erforderlich, da keine Bewohner zum Einsatzzeitpunkt zuhause waren. Letztlich stellte sich heraus, dass durch einen schlecht ziehenden Kamin, Brandrauch in den Keller gedrückt worden war. Die Polizei Vorau und die Rettung Friedberg war ebenfalls vor Ort. Dank auch an die FF Schwaighof für die vorsorgliche Bereitstellung von Kräften.

Text: Ehgartner Harald

Fotos: FF Friedberg