Tierrettung in Maierhöfen

Kuh blieb in Absperrung hängen!

Am 09.09.2020 wurde die FF Friedberg um 19Uhr per stillen Alarm zu einer Tierrettung nach Maierhöfen gerufen. Eine Kuh rutschte an der Futterstelle aus, blieb mit dem Kopf in der Absperrung hängen und konnte sich nicht selbst aus dieser Lage befreien. Mittels hydraulischem Rettungsgerät konnte die Absperrung aufgebogen und damit die Kuh unversehrt befreit werden. Es waren 3 Fahrzeuge mit 21 Mann im Einsatz.

Es gibt auch einen Bericht in der Kleinen Zeitung: https://www.kleinezeitung.at/steiermark/oststeier/5865251/Feuerwehreinsatz_Kuh-wurde-von-bruenstiger-Artgenossin-bestiegen