Baum stürzt auf Wohnhaus

Dachflächenfenster und Dachziegel beschädigt

Am 10.06.2022 wurden wir per stillem Alarm zu einem Sturmschaden in der Hütterstraße gerufen. Ein Baum fiel dem Wind zum Opfer und stürzte auf ein Wohnhaus. Dabei wurden ein Dachflächenfenster und mehrere Dachziegel beschädigt. Um den Baum möglichst schonend zu entfernen wurden wir dabei von WLF der FF Pinggau unterstützt. Mittels Krans wurde der Baum vom Dach gehoben, am Boden verarbeitet und durch die Gemeinde Friedberg abtransportiert.

Gleich im Anschluss führten wir noch eine Monatsübung durch. Dabei wurden der Umgang mit Motorsägen sowie in einer weiteren Station auch einfache Erste-Hilfe Maßnahmen beübt.

Text: LM Michäler Martin

Fotos: FF Friedberg